• Bottmingen - wo man lebt und arbeitet

    Bottmingen - wo man lebt und arbeitet
  • Bottmingen - wo man lebt und arbeitet

    Bottmingen - wo man lebt und arbeitet
  • Bottmingen - wo man lebt und arbeitet

    Bottmingen - wo man lebt und arbeitet
  • Bottmingen - wo man lebt und arbeitet

    Bottmingen - wo man lebt und arbeitet
  • Bottmingen - wo man lebt und arbeitet

    Bottmingen - wo man lebt und arbeitet
 

Bioabfälle: Küchenabfälle, Gartenabfälle

  • Wertstoffe
  • Getrennte Sammlung:

    Das konsequente Trennen der Abfälle verringert nicht nur die Menge an Hauskehricht, sondern bereitet auch den Weg für eine ressourcenschonende und umweltfreundliche Verwertung. Insbesondere Küchenabfälle sollen nicht über den Hauskehricht entsorgt werden. Ergänzend zur Eigenkompostierung können organische Abfälle über den Biocontainer der Vergärung zugeführt werden. Speisereste enthalten schnell abbaubare Substanzen wie Fette, Kohlenhydrate und Eiweisse und werden im Vergärungsprozess in energiereiche Zwischenprodukte wie Biogas (Methan) abgebaut. Dieses wird dann wiederum zur Erzeugung von Energie genutzt.

       
    Holsammlung in Containern:

    Die Bioabfälle (Küchen- und Gartenabfälle) werden vor dem Haus in einem Biocontainer abgeholt (im Sommer wöchentlich, im Winter zweiwöchentlich).

       
     

    Behälterpflicht

    Aus Gründen der Kompatibilität mit den Sammelfahrzeugen sind ausschliesslich Biocontainer mit EU-Norm EN 840 zugelassen. Alle anderen Behältnisse wie Plastiksäcke, Gartenabfallsäcke usw. können nicht geleert werden!

       
     

    Küchenabfälle

    Rüstabfälle, gekochte und ungekochte Speisereste wie Fleisch, Knochen, Teigwaren, Saucenreste, Käse, Fett, verdorbene und unverpackte Lebensmittel etc. (Merkblatt)

       
     

    Gartenabfälle

    Rasenschnitt, Gras, Laub und kleine Zweige.

     

    Nur durch regelmässiges Leeren der Behälter kann sichergestellt werden, dass der Vergärungsprozess auch im Fermeter stattfindet und nicht im Sammelcontainer vor der Haustüre. Ausserdem wird der Entstehung von Lästlingen (Maden, Fliegen und dergleichen) durch eine kurze Verweildauer im Container entgegengewirkt. Wichtig sind regelmässige Leerungen, unabhängig vom Füllstand des jeweiligen Abfallbehälters.

    Die Abfuhr von Bioabfall erfolgt seit Januar 2020 versuchsweise für zwei Jahre kostenlos.

     

       
    Holsammlung ohne Container:

    Äste werden im Holsystem, aber ohne Behälter, abgeführt: Die Bereitstellung erfolgt in Form von Astbündeln (zersetzbare Schnüre verwenden, z.B. Hanf- und Kokosschnüre). Max. Durchmesser: 0,5 m,  max. Länge: 1,2 m.

     

    Die Abfuhrdaten entsprechen jenen der regulären Bioabfuhr. Astbündel am Sammeltag an Strassenrand/am Trottoir bereitstellen.

     

     

       
    Bringsammlung:

    Gartenabfälle wie Rasenschnitt, Gras, Laub und zweige können auch an einigen Wertstoffsammelstellen entsorgt werden (bitte keine Küchenabfälle und Äste).

     

    Die Bereitstellung erfolgt ausschliesslich über gebührenpflichtige 60-Liter-Grünabfallsäcke der Gemeinde (CHF 1.00/Stück).

     

    Grünabfallsäcke sind erhältlich

    - im Coop Bottmingen

    - bei der Gemeindeverwaltung

       
    Eigenkompostierung:

    Strukturreiche Grünabfälle wie Laub und kleine Äste sind weniger schnell abbaubar und für den Vergärungsprozess nur bedingt geeignet. Diese dürfen auch weiterhin über die Eigenkompostierung verwertet werden. Unsere Kompostberaterin steht Ihnen gerne mit Tipps und Ratschlägen zur Seite.

     

    Keine Abfuhr durch die Gemeinde: Für die Abfuhr und Verwertung von grösseren Mengen an Gartenabfällen wenden Sie sich bitte an ein Gartenbauunternehmen Ihres Vertrauens. Adressen in Bottmingen und Umgebung finden Sie über gängige Branchenverzeichnisse.

     

     

    Von Januar 2020 bis Dezember 2021 erfolgt die Haus-zu-Haus-Abfuhr von biogenen Abfällen in Bottmingen versuchsweise kostenlos. 

     

    Weiterführende Links (Informationen von Bio-Power Pratteln)

  • Pfammatter Sabine
 

Gemeindeverwaltung - Schulstrasse 1 - 4103 Bottmingen BL - 061 426 10 10 - gemeinde(at)bottmingen.bl.ch | Email Impressum Sitemap Drucken Seite weiterempfehlen

talus logo
 

© 2019 Einwohnergemeinde Bottmingen, Alle Rechte vorbehalten. Mit der Benutzung dieser Website akzeptieren Sie die "Allgemeinen rechtlichen Bestimmungen".

Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.